Starker Flugverkehr am Champions League Wochenende in Tegel und Schönefeld

Taxi Berlin 5. Juni 2015
Starker Flugverkehr am Champions League Wochenende in Tegel und Schönefeld

Am kommenden Wochenende erwarten die Berliner Flughäfen das bisher verkehrsreichste Wochenende im Flugverkehr der Hauptstadt. Grund ist das Champions League Finale, das am Abend des 6. Juni im Berliner Olympiastadion stattfindet.

Die Fans der Finalisten aus Turin und Barcelona sowie viele Fußballfreunde aus ganz Europa werden in Berlin erwartet, die meisten reisen per Flugzeug an. Mit Sonderflügen werden in Berlin-Schönefeld (SXF) etwa 25.000 Fans abgefertigt. Der Flughafen Schönefeld rechnet im Zeitraum Donnerstag bis Sonntag mit ca. 1.000 Flugbewegungen, zu normalen Zeiten sind es ca. 660 Starts und Landungen. Auch bei den Businessfliegern erwartet Schönefeld eine deutliche Steigerung des Flugaufkommens.

Etwa 80 Starts und Landungen werden in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag in Schönefeld durchgeführt, um die Besucher des Champions League Finales schnell wieder nach Hause zu bringen. Das Nachtflugverbot wurde für diese Sonderflüge aufgehoben.

Insgesamt können die Berliner Taxifahrerinnen und Taxifahrer für beide Berliner Flughäfen mit einer deutlich steigenden Nachfrage nach Flughafentouren am Wochenende rechnen. Die Hotels sind größtenteils bereits ausgebucht, mit vielen Taxibestellungen der Berliner Hotels ist ebenfalls zu rechnen.

Wir wünschen gute Kasse!

 

Beitragsbild: depositphotos.com