Fußgänger sind in Berlin besonders gefährdet

Taxi Berlin 10. September 2014
Fußgänger sind in Berlin besonders gefährdet

Straßenverkehr VCD Städtecheck 2014

Der Städtevergleich des Verkehrsclub Deutschland (VCD) 2014 ergab, Berliner Fußgänger sind im Straßenverkehr besonders gefährdet. Leider liest man regelmäßig von Verkehrsunfällen mit Fußgänger und Taxis – und jedesmal gibt es Beteiligte, Opfer und Angehörige, auch wenn lediglich jeder fünfte Verkehrsunfall mit schweren Verletzungen endet. Wir fordern daher jeden Straßenverkehrsteilnehmer auf, sich vorsichtig zu verhalten und unterstützen daher regelmäßig entsprechende Initiativen beispielsweise vom ADAC.

Im Vergleich von 80 deutschen Großstädten ist der Berliner Straßenverkehr ist für Fußgänger besonders gefährlich. Die Zahl der Verunglückten ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen.

Die Straße ist ein gefährlicher Ort. Es ist daher sinnvoll, dass Autofahrer einen Gurt anlegen müssen oder dass über die Helmpflicht für Radfahrer diskutiert wird. Der Fußgänger hingegen ist ein ziemlich schutzloses Wesen. In Berlin werden 29 Prozent aller Wege zu Fuß zurückgelegt, mehr als im Bundesdurchschnitt.

In Zahlen:

  • 2013 sind in Berlin 2136 Fußgänger im Straßenverkehr verletzt worden, 448 davon schwer.

Für den Straßenverkehr innerorts gilt:

  • Durchschnittlich 12 % der Verunglückten in den letzten fünf Jahren waren zu Fuß unterwegs.
  • Mehr als ein Drittel der Getöteten in den letzten fünf Jahren, waren Fußgänger.

Auswertung des VCD Städtechecks 2014

In mehr als der Hälfte der 80 untersuchten Städte haben die Verunglücktenzahlen im Fußverkehr in den letzten fünf Jahren tendenziell zugenommen. Sie erhielten auf der »VCD Städtecheck«-Karte eine rote Ampel. Aber auch für Städte, in denen die Verunglücktenzahlen in den letzten fünf Jahren tendenziell gesunken sind, kann kaum eine Entwarnung gegeben werden. Vielerorts gibt es überhaupt keine Fußgängerstrategie. Somit bleibt eine Verstetigung der positiven Entwicklung fragwürdig.

Analysiert wurden alle deutschen Großstädte mit über 100.000 Einwohnern im Fünf-Jahreszeitraum zwischen 2009 und 2013.

7cccbac06d

 
Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/verkehr/strassenverkehr-vcd-staedtecheck-2014-fussgaenger-sind-in-berlin-besonders-gefaehrdet,10809298,28360812.html

Foto: Verkehrsclub Deutschland, VCD