TAXI RUFEN
  • Taxi Berlin Ausgehtipps

Taxi Berlin gibt Kultur- und Ausgehtipps gegen den November-Blues

Die Woche vom 30.10. bis 05.11.2017 beschert den Berlinern und ihren Gästen einen Feiertag. Der 31.10.2017 ist dank des Reformationsjubiläums in diesem Jahr ein bundesweiter Feiertag. Da lässt sich das eine oder andere Event in Berlin auch am Montagabend besuchen. Der kommende Tag ist ja frei.

Wolf Alice is back. Am 30.10.2017 steht das Londoner Quartett im Festsaal Kreuzberg in Berlin Treptow auf der Bühne. Die Songs der Band pendeln zwischen Alternative Rock und synthetischen Klangflächen. Beginn ist 19 Uhr.

Französischer Charme trifft russische Seele: So könnte man das Programm des Sängers und Schauspielers Vladimir Korneev beschreiben, dass er ebenfalls am 30.10.2017 in der Bar jeder Vernunft in der Schaperstr. 24 in Berlin Wilmersdorf präsentiert. Beginn ist 20 Uhr. Wer es am Sonntag nicht schafft, kann die Vorstellung auch am 31.10.2017 besuchen. Beginn ist ebenfalls 20 Uhr.

Wer gern auf einer flotten Sohle in den November starten möchte, hat dazu am 31.10.2017 beispielsweise in Clärchens Ballhaus Gelegenheit. An diesem Abend steht Argentinischer Tango auf dem Programm und nach einer kurzen Anleitung um 19.15 Uhr und 20.00 Uhr kann ab 21.00 Uhr das Tanzbein geschwungen werden.

Am 02.11.2017 laden gleich mehrere Neustarts ins Kino ein. An diesem Tag hat der lateinamerikanische Film „Der Nobelpreisträger“ seine Filmpremiere in Berlin. Regie und Drehbuch: Gaston Duprat. Ebenfalls neu auf dem Spielplan steht das Drama „Matilda“ (2017) unter der Regie von Aleksei Uchitel. Beide Filme laufen ab 02.11.2017 unter anderem in der UCI Kinowelt in Berlin Friedrichshain.

Axel Hacke liest, heißt es am Samstag, 04.11.2017 bei den Wühlmäusen am Theo in Berlin-Charlottenburg. Beginn ist 16 Uhr. Wer von Literatur nicht genug haben kann, fährt danach einfach weiter ins Theater am Kurfürstendamm. Dort heißt es ab 20 Uhr: Devid Striesow liest Robert Walser.

In Berlin finden Kultursüchtige und solche die es werden wollen ein vielfältiges Angebotsspektrum rund um die Themen Theater, Musik, Film, Literatur, Konzert und Tanz. Die Stadt besitzt eine große Auswahl an Bühnen und Kulturhäusern in allen Stadtteilen. Dazu gesellen sich unzählige Restaurants, Bars und Cafes. Die Stadt schläft nie und bietet für jeden Geschmack die passende Location.

Taxi Berlin bringt Sie bequem und schnell zu Ihren Veranstaltungen und fährt Sie natürlich auch sicher nach Hause. Bestellen Sie bei den freundliuchen taxi Berlin-Maitarbeitern unter Tel.: (030) 202020 oder testen Sie unsere Taxi-App, die für Android und iOS erhältlich ist.

2017-11-03T13:42:38+00:00 Berlin-Tipps|Kommentare deaktiviert für Taxi Berlin gibt Kultur- und Ausgehtipps gegen den November-Blues