TAXI RUFEN
  • Infos zum Taxitarif in Berlin

Was kostet eine Taxifahrt in Berlin? Infos zum Taxitarif

Häufig erreichen uns hier bei Taxi Berlin Fragen zu den Themen rund um den Taxitarif und zur Möglichkeit der bargeldlosen Zahlung in Berliner Taxis. In unserem News-Bereich geben wir Ihnen Informationen zu diesem Thema.

Taxikosten ermitteln: Informieren Sie sich mit dem Taxitarif-Rechner!

Auf der Taxi Berlin Website können Sie sich schon vor der Fahrt über die zu erwartenden Taxikosten informieren. Mit wenigen Klicks geben Sie die Fahrtstrecke in Kilometern und Sonderwünsche ein. Unser Taxirechner gibt Ihnen dann sofort den Fahrpreis an. Dabei handelt es sich immer um Näherungswerte, denn durch aktuelle Verkehrsbedingungen, z.B. durch Stau verursachte Wartezeiten, können sich Abweichungen ergeben. Auf jeden Fall gibt Ihnen unser Taxitarif-Rechner aber einen guten Überblick über die zu erwartenden Taxikosten in Berlin.

Der Taxirechner berücksichtigt den aktuellen Berliner Taxitarif, der zuletzt im Juni 2015 geändert wurde.

Direkt zum Berliner Taxitarif-Rechner

Die wichtigsten Punkte des Berliner Taxitarifes

  • Grundgebühr: 3,90 € (Einstieg)
  • 1.-7. Kilometer: 2,00 € pro km
  • nach 7. Kilometer: 1,50 € pro km
  • Taxi für 5-8 Fahrgäste: Zuschlag pauschal 5,00 €
  • bargeldlose Zahlung: Zuschlag 1,50 €
  • sperriges Gepäck, das nicht in den Kofferraum passt: Zuschlag 1,00 € pro Stück
  • Fahrtbeginn am Flughafen Tegel (TXL): Zuschlag 0,50 €

Tipp: Die Taxi-Kurzstrecke für 5,00 € in Berlin

Wenn Sie sich ein Taxi aus dem laufenden Verkehr heranwinken, können Sie bis zu 2 km für insgesamt 5,00 € fahren. Wichtig ist, dass Sie dem Fahrer beim Einstieg Ihren Wunsch nach Abrechnung per „Kurzstrecke“ mitteilen. Sollte die Strecke der Tour mehr als 2 km betragen, schaltet der Taxameter automatisch in den Normaltarif.

Wichtig ist bei diesem Kurzstreckenpauschaltarif, dass dieser nicht gilt, wenn Sie am Halteplatz einsteigen oder das Taxi per Telefon bzw. per App bestellen.

Die Kartenzahlung ist Pflicht für Berliner Taxis

Sie haben als Fahrgast in einem Berliner Taxi das Recht, bargeldlos zu bezahlen. Jeder Fahrer muss mindestens 3 gängige Kredit- oder Debitkarten akzeptieren und ein funktionstüchtiges Abrechnungsgerät mitführen. Sollte dieses Gerät defekt sein, darf die Tour übrigens nicht angetreten werden.

Diese Vorschrift zur bargeldlosen Zahlung ist in der aktuellen Berliner Taxitarifordnung festgehalten:

Artikel 1, § 7, Absatz 2:
„Auf Wunsch des Fahrgastes muss in jeder Taxe bargeldlose Zahlung durch Kredit- oder Debitkarten angenommen werden. Der Unternehmer hat die Akzeptanz von mindestens drei verschiedenen, im Geschäftsverkehr üblichen Kreditkarten zu gewährleisten. Die Annahmepflicht besteht nicht, wenn der Fahrgast auf Verlangen des Fahrers nicht seine Identität durch Vorlage eines amtlichen Ausweispapiers nachweist. Die Beförderung von Personen darf mit der Taxe nicht durchgeführt werden, wenn ein funktionsfähiges Abrechnungssystem oder Abrechnungsgerät vor Fahrtbeginn nicht zur Verfügung steht.“

2016-05-30T15:33:32+00:00 Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Was kostet eine Taxifahrt in Berlin? Infos zum Taxitarif