Taxi Berlin Liefert Ihr Essen aus

Liefer-, Kurier- oder Besorgungsfahrten bietet Taxi Berlin Ihnen jetzt zum Pauschalpreis von 12,50 Euro an, unabhängig vom Bestellwert. Zum Beispiel Essen liefern, egal ob für Sie alleine, für die ganze Familie oder für die halbe Firma.

Ihre Vorteile:

  1. Es geht schnell, da wir einen Großteil aller Berliner Taxen unter Vertrag haben.
  2. Der Taxi-Lieferservice funktioniert rund um die Uhr.

Sie bieten bisher keine Lieferung an oder möchten Ihre Kundendaten keinem typischen Lieferdienst geben? Taxi Berlin bringt die Lösung: den schnellen Taxi-Lieferdienst. Den bezahlen nicht Sie, sondern die Kunden.
Der Ablauf ist einfach:

In der Testphase gibt es drei Preiskategorien:
12,50 Euro für Lieferungen bis 5 km;
16,00 Euro für Lieferungen über 5 bis 8 Kilometer;
20,00 Euro für Lieferungen über 8 bis 10 Kilometer; normaler Taxitarif bei Lieferungen über 10 km.
Wichtig ist die vollständige Lieferadresse mit Stadtteil oder Postleitzahl, Straße, Hausnummer und Etage, Name an der Klingel sowie wichtigen Zusatzinformationen wie z. B. Hinterhaus, Seitenflügel, Hof, Aufgang, Abteilung, Zimmernummer usw., ggf. Anfahrtbeschreibung, also alle Angaben, die für einen Taxifahrer wichtig sein können, damit er die Adresse sofort findet.
Außerdem müssen Sie den Kunden darüber informieren, dass seine Daten an die Taxizentrale bzw. an den Taxifahrer weitergegeben werden, damit dieser den Kunden findet und notfalls anrufen kann. Dies müssen wir aus Datenschutzgründen in einer Datenüberlassungsvereinbarung festhalten.

Da der Transport von Essen und anderen Gütern im Taxi nicht dem staatlich vorgeschriebenen Taxitarif unterliegt, können wir für den Lieferservice diese vergünstigten Pauschalpreise anbieten. Die Preise sind Bruttobeträge, enthalten also 19 % Mehrwertsteuer. Deshalb bekommt der Kunde zwei Quittungen, eine für Ihr Essen mit 7 % MwSt und eine für die Lieferung mit dem Taxi mit 19 % MwSt.
Vermutlich bestellen bei Ihnen überwiegend Kunden in der Nähe und zahlen 12,50 Euro Lieferpauschale. Möglicherweise können Sie im Einzelfall einschätzen, ob die Adresse weiter entfernt liegt und der Kunde eine höhere Pauschale zu zahlen hat. Das beantworte ansonsten die Taxifunkzentrale.

Bitte nennen Sie uns auch die Lieferadresse und die Telefonnummer des Kunden. Zusätzlich können Sie diese Daten dem Taxifahrer schriftlich geben.

Um Ihre Abläufe zu vereinfachen und Ihr Risiko zu minimieren, empfehlen wir Ihnen, Ihren Kunden bargeldlose Vorab-Bezahlung, z. B. per PayPal, anzubieten. Das vereinfacht zudem die Übergabe durch den Taxifahrer an den Kunden.

Das Essen ist in einer verschlussfesten Wärmebox auslaufsicher und geruchsneutral zu verpacken. Für die Richtigkeit der Lieferung und die Qualität der Speisen ist der Gastronom verantwortlich. Wir bitten Sie deshalb um Verständnis, dass der Gastronom im Falle von Mängeln, Falschlieferungen, Reklamationen o. ä., die weder vom Taxifahrer noch von der Funkzentrale zu verantworten sind, eine Fehlfahrt-Pauschale in Höhe von 5,00 Euro brutto zu begleichen hat. Durch die Nutzung der Dienstleistung erklären Sie sich hiermit sowie mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.