TAXI RUFEN
Jungfernheide2016-11-16T15:19:50+00:00

Jungfernheide

Der Volkspark Jungfernheide ist ein Naherholungsgebiet südlich des Flughafens Tegel. Er bildet die nordwestliche Ecke des Ortsteils Charlottenburg-Nord (Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf) und hat jenseits des Hohenzollernkanals einen Kleingarten-Ausläufer, der im Ortsteil Tegel (Bezirk Reinickendorf) liegt, die Mäckeritzwiesen (die bis zur Gebietsreform 1938 ebenfalls zum damaligen Bezirk Charlottenburg gehörten). Über einen Kilometer südöstlich des Volksparks, auf der Grenze zum Ortsteil Charlottenburg, liegt der S-, U- und Regionalbahnhof Jungfernheide.

Die Jungfernheide als Ganzes ist ursprünglich das Wald- und Heidegebiet östlich des Tegeler Sees. Mit dem Bau des Flughafens anlässlich der Berlin-Blockade 1948 wurde das Gebiet geteilt. Der Volkspark südlich des Flughafens wird heute hauptsächlich als Jungfernheide bezeichnet, während der Teil nordwestlich des Flugfeldes und westlich des Flughafensees, also um die Bernauer Straße, als dicht bewachsenes Waldstück weniger mit dem Namen Jungfernheide verbunden wird als mit dem Forst Tegel.